Pollenschutz

Schniefen, Niesen, Juckreiz an den Schleimhäuten, tränende Augen – gerade im Frühjahr und Sommer ist Hochsaison für Pollen-Allergiker. Denn das ist die Hauptblütezeit für Gräser und Getreide aber auch für Bäume wie Haselnuss, Erle und Birke. Um wenigstens in den eigenen vier Wänden vor den aggressiven Pollen geschützt zu sein, können Sie Pollenschutzgitter an Fenster und Türen anbringen. Mückengittermacher Christopher Maack bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Varianten zum Pollenschutz. Suchen Sie jetzt die passende Lösung für Ihre Räumlichkeiten, um den Pollen den Zutritt zu Ihrer Wohnung zu verwehren.

Die Vorteile eines Pollenschutzgitters

Die meisten Allergiker haben besonders nachts Probleme mit der Atmung. Ohne Pollenschutz ist es ihnen nicht möglich, bei offenen Fenstern zu schlafen, was gerade im Sommer sehr ärgerlich ist. Ein Pollenschutzgitter ist leicht zu montieren und sorgt für erholsamen Schlaf. Denn es bietet einen zuverlässigen Schutz vor Blütenstaub, Pollen und sonstigen Partikeln, die einen Reiz auslösen können. Zudem sind beim Mückengittermacher Christopher Maack preiswerte Pollenschutznetze erhältlich. Gerade Heuschnupfen-Allergiker leiden bei warmer Witterung im Frühjahr und Sommer. Umso angenehmer empfinden sie ein Zuhause, welches vor den Pollen geschützt ist. Als kostenloser Nebeneffekt werden auch lästige Mücken sowie andere Insekten ferngehalten.

Ein Anruf genügt und wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 04171 / 66 92-0

Verschiedene Varianten von Pollenschutzgittern

Offenes Fenster mit Insektenschutz

Im Bereich der Pollenschutzgitter gibt es verschiedene Varianten. Die Modelle sind grundsätzlich licht- und luftdurchlässig und bieten auch in Zeiten der stärksten Pollenkonzentration einen effektiven Schutz. Die meisten Pollenschutzgitter können einfach auf die Fenster- oder Türmaße zugeschnitten werden. Die häufigste Variante sind Schutzgitter mit Klettband, die am Rahmen befestigt werden.

Zudem gibt es auch Modelle mit einer integrierten Rahmenkonstruktion. Nach der Pollen-Saison können diese Rahmen relativ einfach wieder von den Fenstern entfernt werden. Beim Mückengittermacher Christopher Maack finden Sie eine vielfältige Auswahl an Pollenschutzgittern für Fenster, Türen und Dachfenster – allesamt unauffällig, formschön und hochwertig. Dabei können Sie aus den folgenden Varianten wählen:

Fenster:

  • Spannrahmen
  • Drehrahmen
  • Rollo
Dachfenster:

  • Rollo
  • Schieberahmen
Türen:

  • Drehrahmen
  • Pendeltür
  • Schiebeanlage
  • Rollo
  • Elektrorollo
  • Plissee

Sie haben Fragen? Wir nehmen Ihren Anruf gerne entgegen.

Telefon: 04171 / 66 92-0

Städte und Gemeinden im Landkreis Herzogtum Lauenburg, in denen wir tätig sind

Von unserem Firmenstandort in Winsen aus erstreckt sich unser Einsatzbereich auf die umliegenden Regionen. Gerne bedienen wir auch eine anspruchsvolle Kundschaft aus dem Landkreis Herzogtum Lauenburg. Dazu zählen unter anderem folgende Ortschaften:

  • Geesthacht
  • Büchen
  • Lauenburg
  • Mölln
  • Ratzeburg
  • Schwarzenbek
  • Wentorf
  • Berkenthin
  • Breitenfelde
  • Krummesse
  • Groß Grönau
  • Schnakenbek
  • Escheburg
  • Bömsen
  • Dassendorf
  • Schönberg
  • Sandesneben
  • Labenz
  • Kröppelshagen-Fahrendorf
  • Kuddewörde